Persöhnlichkeitsentwicklung

Mehr Effizienz und Souveränität durch optimales Zeit- und Stressmanagement

Kursinhalte

Ein effizientes Zeit- und Stressmanagement ist eine wichtige Schlüsselkompetenz, um im beruflichen Alltag in stressigen Situationen und bei Termindruck souverän zu bleiben und den Überblick zu behalten. In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen eines optimalen Zeitmanagements kennen und erfahren, wie die Analyse des individuellen Zeitbewusstseins gelingt. Sie beschäftigen sich sowohl mit der Zielorientierung als auch mit der Zeitplanung. In diesem Zusammenhang werden Ihnen verschiedene Zeitplansysteme vermittelt. Sie erfahren, wie Sie mit Hilfe des Pareto-Prinzips Ihren persönlichen Arbeitsstil effizienter gestalten, und setzen sich mit der Identifikation Ihrer Zeitdiebe und mit der ABC-Analyse auseinander. Zudem lernen Sie, Prioritäten zu setzen, und reflektieren, welche Auswirkungen diese haben. Bezüglich einer effizienten Arbeitsplanung beschäftigen Sie sich mit der ALPEN-Methode. Danach wird Ihnen vermittelt, wie Sie mit der SMART-Methode Aufgaben formulieren. Sie erfahren, wie Sie Arbeitsabläufe strukturieren und optimieren und erhalten einen Ausblick, wie Sie Ihre Work-Life-Balance ausgeglichen gestalten. Sie lernen zu delegieren und beschäftigen sich damit, welche fünf Schritte es dabei zu beachten gilt. Sie erhalten abschließend Empfehlungen, die Ihnen das Delegieren leichter machen. Sie werden von dem wirkungsvollen Zeitmanagement profitieren, Ihren persönlichen Arbeitsstil mit Hilfe der erarbeiteten Methoden und Techniken optimieren und durch die Delegation von Aufgaben mehr Zeit für Ihr Kerngeschäft gewinnen.

Das Seminar „Titel“ vermittelt Ihnen umfassende Informationen und praxisnahe Erkenntnisse, die in Übungen vertieft werden. Durch einfache Transferhilfen gelingt die Anwendung des Gelernten im beruflichen Alltag.

Lerninhalte

Grundlagen eines wirkungsvollen Zeitmanagements

  • Analyse des persönlichen Zeitbewusstseins
  • Zielorientierung und Zeitplanung
  • Zeitplansysteme

Optimierung des persönlichen Arbeitsstils

  • Persönliche Zeitanalyse – das Pareto-Prinzip
  • Identifikation Ihrer Zeitdiebe
  • Das Eisenhower-Prinzip und die ABC-Analyse
  • Unterschiedliche Prioritäten und ihre Auswirkungen
  • Arbeitsplanung mit der ALPEN-Methode
  • Aufgaben SMART formulieren
  • Arbeitsabläufe strukturieren und optimieren
  • Ausblick: Work-Life-Balance

Delegieren: NICHT alles selber machen

  • Was kann/muss delegiert werden?
  • Delegieren in fünf Schritten
  • Empfehlungen, die das Delegieren leichter machen

Methode

Trainerinput mit vielen Praxisbeispielen und Übungen, Einzel- und Gruppenarbeiten, Analyse von Praxisbeispielen, Kommunikationsübungen, Selbstanalyse, Checklisten.

Zielsetzung

  • Sie können Ihr persönliches Zeitbewusstsein analysieren.
  • Sie wissen, wie Zielorientierung und Zeitplanung optimal gestaltet werden.
  • Sie kennen verschiedene Zeitplansysteme.
  • Sie arbeiten effizienter dank des Pareto-Prinzips, der Identifikation Ihrer Zeitdiebe und der ABC-Analyse.
  • Sie können Prioritäten setzen und verstehen die daraus resultierenden Auswirkungen.
  • Sie können mit der ALPEN-Methode Ihre Arbeitsplanung optimal gestalten.
  • Sie formulieren Aufgaben SMART.
  • Sie können Arbeitsabläufe strukturieren und optimieren.
  • Sie wissen, wie eine ausgeglichene Work-Life-Balance gelingt.
  • Sie wissen, wie Sie sinnvoll delegieren und welche fünf Schritte dabei zu beachten sind.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Unternehmensleiter/innen, Projektleiter/innen, Teamleiter/innen, Assistenten und Assistentinnen, Mitarbeiter/innen aus allen Unternehmensbereichen.

Seminarinhalte individuell konzipieren

Sie wünschen maßgeschneiderte Inhalte?

Anfrage für ein Inhouse Seminar

Erleben Sie Vorsprung durch Wissen.
Bei Fragen sind wir persönlich für Sie da.

Lassen Sie sich beraten!